Charity, warum Charity?

Ihr seid doch ein Fanclub?! Warum Charity?

Absolut! Wir sind ein Fanclub und wir versuchen auch an allererster Stelle den Austausch zwischen deutschen DolFans zu ermöglichen. 

Aber man kann das Eine tun, ohne das Andere zu lassen. Wir möchten gerne mehr sein, als nur ein normaler Fanclub.

Wir glauben daran, dass guten Menschen auch gute Dinge widerfahren. Deshalb eben Charity.

„Wer nichts für andere tut, tut nichts für sich.“ (Goethe)

Wir tun etwas!

Seit April 2020 (erstmals zum NFL Draft) verlosen wir über unseren Vorsitzenden Dirk regelmäßig Fanartikel. Meist sind das zertifizierte, von Spielern signierte Jerseys. Aber auch andere interessante Dolphins Artikel werden immer wieder mal verlost. Die Preise besorgen wir uns über unsere Kontakte direkt in den USA. Jeder Euro, der über den Anschaffungspreis hinaus geht, wird gespendet.

Dabei schlagen unsere Mitglieder kleinere, lokale Organisationen vor, zu denen sie eine persönliche Beziehung/Verbindung haben. Solche Projekte fliegen gerne mal unter dem Radar, aber genau hier können ein paar Hundert Euro einen echten Unterschied machen. 

Einen Unterschied machen!

Bis jetzt (Stand November 2021) sind durch unsere Aktionen ungefähr 16.150,- Euro zusammen gekommen.

Helfen konnten wir z.B.einem Mitglied, dessen Frau gestorben ist. Oder einem Jungen mit Autismus, der eine Delfin-Therapie braucht. Auch der Förderverein Lützelsoon & Soonwaldstiftung (Leukämie erkranktes Kind) und das Projekt „Tackle Corona“ wurden bedacht. Weiterhin das Olgahospital in Stuttgart, das Kinderhospiz Mitteldeutschland, das Dolphins Food Relieve Program und die Kinderintensivstation der Uniklinik Marburg. Außerdem sammelten wir für den American International Women‘s Club Düsseldorf (Herzkissen für Frauen nach Brustkrebs OP) 1.200 Euro ein. Davor konnten wir der Kinderkrebsstation der Uniklinik Aachen einen Scheck über 1.500 Euro überreichen.

Zuletzt haben wir in unserer großen „Weihnachts-Raffle 2.650,- Euro an Spenden eingenommen. Davon gingen 2.100,- Euro an den „Bunten Kreis“ in Schwäbisch Gmünd. Dieser hilft Eltern mit Frühgeborenen oder Kindern mit schweren Erkrankungen wie u.a. Krebs, Diabetes und Mukoviszidose. Weitere 550,- Euro flossen auf unseren Spenden Account bei „Dolphins Challenge Cancer“.

Wer uns hier unterstützen möchte kann das jederzeit gerne tun; wir freuen uns über jede Spende an unser DCC Team unter Leitung von Team Captain Dirk. https://dolphins.donordrive.com/index.cfm?fuseaction=donordrive.team&teamID=6205.

„Sei du der Grund, weshalb andere wieder an das Gute im Menschen glauben.“ (Sprichwort)

Unsere aktuelle Verlosung findest du jeweils auf der Facebookseite. Die nächste Aktion wird unsere „Super Bowl 2022 Raffle“

Our mission continues…

FinsUp!

Ein Gedanke zu „Charity, warum Charity?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.