Miami Dolphins machen einen roster move

River Cracraft

Was sich in den letzten Wochen durch gute Leistungen bereits angedeutet hatte, ist durch einen roster move seit heute offiziell. Da Ricer Cracraft, vor der Saison aus SF gekommen, bisher im Practice squad beheimatet und die maximal mögliche Anzahl (drei mal) von dort vor den einzelnen Spielen hochgezogen, wurde nun ins 53er-roster befördert.

Der 27-jährige Kalifornier hat zwar in den letzten drei Spielen „nur“ 35 snaps gespielt und drei targets gesehen. Von denen hat er allerdings zwei (in der gegnerischen Endzone) gefangen und somit zu den Siegen gegen Baltimore und Buffalo beigetragen.

Für diesen move müssen die Dolphins auf der anderen Seite niemanden streichen, da durch die Verletzung von Austin Jackson und sein Landen auf der IR-Liste ein spot frei geblieben war und bis jetzt nicht besetzt wurde. Was passiert, wenn Byron Jones und Jackson zurückkehren, wird man sehen. Verdient hat es sich Cracraft aber in jedem Fall

Stats der Karriere von River Cracraft, einer der Entdeckungen der bisherigen Saison

https://www.pro-football-reference.com/players/C/CracRi00.htm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.