Wir lassen Kinderaugen leuchten!

DolFans spenden 1.500 Euro an die Kinderkrebsstation der Uniklinik RWTH Aachen!

Im Rahmen unserer dreimonatigen Facebook Spenden-Raffle für den guten Zweck, konnten wir diesmal dank DolFan Michael Rombach die Kinderkrebsstation der Uniklinik RWTH Aachen glücklich machen.

Werde JETZT Teil unserer Community – Miami DolFans Germany | Gruppen | Facebook

Im Zeitraum von April bis Juni 2021 hat unser Vorsitzender Dirk wieder einige schicke Sachen unter die Leute gebracht. Dabei war z.B. ein signiertes Ryan Tannehill Jersey, eine Fahne unserer amerikanischen Freunde von TPP und noch vieles mehr. Dadurch kam die stolze Summe von 1.500,00 € zusammen, die Michael in den letzten Wochen persönlich übergeben konnte.

DolFan Michael Rombach (l) übergab den Check an Herrn Florian Schäfer (Praxiskommunikation) vom Uniklinikum Aachen (Foto: Uniklinik RWTH Aachen)

Spende kann vielseitig eingesetzt werden

Durch die Leukämie-Erkrankung seines Cousins kam Michael hautnah mit der Kinderkrebsstation in Berührung. Auf Grund seines Jobs bei der Feuerwehr konnte er auch von der Seite bereits einen Betrag für die Station spenden.

Nach den sehr anstrengenden Chemotherapien haben die Kinder oft mit dem Geschmack zu kämpfen. Um diesen anzuregen hilft oft einfach eine Portion leckeres Eis. Auch für Basteleien oder Spielsachen sowie Süßigkeiten kann der Betrag eingesetzt werden, denn alles was die Kinder in der schwierigen Phase ablenkt ist wichtig!

Allerdings haben auch die Eltern mit der Erkrankung und den unmittelbaren Folgen zu kämpfen. Daher kann auch in Elternzimmer investiert werden um eine entsprechende Atmosphäre zu schaffen. Dadurch kann der Aufenthalt für alle Seiten angenehmer gestaltet werden.

Wer mehr über die Station erfahren will, der darf sich unter folgendem Link ein Bild machen:

https://www.ukaachen.de/kliniken-institute/klinik-fuer-kinder-und-jugendmedizin/fuer-patienten/stationen/station-ki01-schulkinder-sued-station/

Ein Gedanke zu „Wir lassen Kinderaugen leuchten!

  • 15. September 2021 um 21:28
    Permalink

    Sehr gute Aktion!
    Danke an die Dolfans und alle Spender.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.